AIRBRUSH

DES!GN

by

RADTKE

Grüne Wasseragame  –Physignatus Concincinus–

morti

Aus der großen Familie ist uns nur noch Midget, ein Weibchen, geblieben. Sie wird bald 11 und wir hoffen, das sie noch lange bei uns bleibt.. Mortimer -links- war unser erster Bock. Leider lebt er nicht mehr  und wir vermissen ihn sehr!

Weibchen sind ca. 60 cm lang und wiegen ca. 250 - 300 gr. Mortimer war knapp 90 cm lang und wog 850 gr. Alle Tiere sind handzahm. Bis auf ein Weibchen sind sie bei uns geschlüpft.

Unsere Tiere leben nicht in einem Terrarium, sondern bewegen sich frei im Wohnzimmer mit Kletter- und Bademöglichkeiten. Die Fütterung erfolgt über Pinzette. Durch die Räumlichkeit bewegen sie sich sehr viel und erfreuen sich bester Gesundheit. Scheint die Sonne versammelt man sich einhellig an dieser Stelle. Ansonsten werden sie täglich mit einer ULTRA VITALUX Lampe bestrahlt. Diese kann wie keine andere das Sonnenlichtspektrum wiedergeben.

Da wir diese Tiere seit nunmehr 7 Jahren halten, haben wir einige Erfahrungen und Statistiken sammeln können. Erfolgreiche Aufzuchten inklusive. Den ersten Schlupf  mußten wir einfach behalten. Kleine 2 gr. leichte Echsen die schon wie ihre Eltern aussahen. Das haben wir nicht über´s Herz gebracht. Dieser Schlupf ist heute adult und macht uns viel Freude. Auch die weiteren Schlupfe hätten wir gerne behalten, aber leider ist ja nunmal irgendwann Schluß. Wir haben sie in liebevolle Hände weitergegeben. Von einigen wissen wir heute noch das es ihnen gut geht.

Dieses Bild entstand nach einem Originalfoto, es hängt bei uns im Wohnzimmer.

Unser Dank gilt auch Frau Dr. vet. Renate Keil, die uns zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite stand und steht. Reptilienbesitzern aus einem breiten Einzugsbereich wird sie bekannt sein. Sie ist eine Reptilienspezialistin und hält selbst viele Schlangen.

Wenn Ihr Fragen zu dieser Gattung habt, könnt Ihr uns gerne kontaktieren. Wir helfen gerne weiter.

...Echsenfotos

pfeil12_7kb

Galerie - Auswahl